Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Museum des Institutes für Geschichte der Arabisch-Islamischen Wissenschaften

Allgemein
BezeichnungMuseum des Institutes für Geschichte der Arabisch-Islamischen Wissenschaften
UniversitätJohann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
UniversitätsortFrankfurt (Main)
Museums- und SammlungsartKulturgeschichte & Kunst
Museums- und SammlungsformMuseum
SammlungsschwerpunktArabistik · Architektur · Astronomie · Chemie · Geographie · Geometrie · Klassische Altertumswissenschaft · Kulturgeschichte · Medizin · Medizingeschichte · Musikwissenschaft · Optik · Physik · Technikgeschichte · Wissenschaftsgeschichte
Externe Links
BeschreibungDas "Museum des Institutes für Geschichte der Arabisch-Islamischen Wissenschaften" besteht aus einer Sammlung von etwa 800 Nachbauten und Neuerwerbungen von technisch-wissenschaftlichen Geräten und Instrumenten aus dem arabisch-islamischen Kulturkreis, welche aus griechischen und anderen Kulturkreisen der Spätantike übernommen und weiterentwickelt worden bzw. neu entstandenen sind. Die Menge der Exponate füllt zwei Stockwerke des Institutes. Sie werden in folgenden Abteilungen ausgestellt: Astronomie und Geographie, Zeitbestimmung, Physik, Kriegstechnik, Navigation, Geometrie, Architektur, Chemie, Medizin und Musik. 
Stand der InformationenJanuar 2010
  
Bestände
Objektgruppen
Stand der ErschließungDie meisten Objekte der Sammlung sind in einem fünfbändigen Katalog erfasst und 2003 publiziert worden (Sezgin, 2003). Der Katalog wurde im Jahre 2006 zudem ins Französische und 2007 ins Türkische übersetzt. Die englische Übersetzung ist derzeit in Vorbereitung. Von der arabischen liegt bereits der erste Band in gedruckter Form vor, der zweite befindet sich kurz vor dem Druck. (Stand: Juli 2009) 
Bedeutende TeilbeständeEs sind keine nennenswerten Teilbestände vorhanden.
  
Geschichte
Ereignisse
  • Zwischen 1982 und 1985 (vermutlich) Begründung als akademische Sammlung oder Institution
Personen
GeschichteKurz nach der Eröffnung des Instituts für Geschichte der Arabisch-Islamischen Wissenschaften (18.05.1982) hat sich der Gedanke entwickelt, die im arabisch-islamischen Kulturkreis aus dem griechischen und anderen Kulturkreisen der Spätantike übernommenen und weiterentwickelten oder auch neu entstandenen Instrumente und technisch-wissenschaftlichen Geräte, die bis auf einen kleinen Rest verloren sind, auf Grund von Beschreibungen und Abbildungen in den Quellen oder auch nach erhaltenen Exemplaren nachzubauen. 
  
Publikationen
Publikationen
  
Modelle
Anschauungsmodell eines frühneuzeitlichen Kompasses
Anschauungsmodell eines frühneuzeitlichen Kompasses
Modelle von Maschinen, Fahrzeugen, Geräten und Instrumenten
Himmelsglobus von Abdarraḥmān aṣ-Ṣūfī
Himmelsglobus von Abdarraḥmān aṣ-Ṣūfī
Physikalische, chemische und kristallographische Modelle
Himmelsglobus von Coronelli nach aṣ-Ṣūfī
Himmelsglobus von Coronelli nach aṣ-Ṣūfī
Physikalische, chemische und kristallographische Modelle
Himmelsglobus von Marāgha
Himmelsglobus von Marāgha
Physikalische, chemische und kristallographische Modelle
Modell der Sternwarte von Raiy (Alt-Teheran)
Modell der Sternwarte von Raiy (Alt-Teheran)
Modelle von Bauwerken und baulichen / technischen Anlagen
Modell der Sternwarte von Samarqand
Modell der Sternwarte von Samarqand
Modelle von Bauwerken und baulichen / technischen Anlagen
Modell des
Modell des "Instrumentes mit den Sehnen" (Sternwarte Istanbul)
Modelle von Maschinen, Fahrzeugen, Geräten und Instrumenten
Modell des
Modell des "vollkommenen" astronomischen Instruments (Sternwarte Marāgha)
Modelle von Maschinen, Fahrzeugen, Geräten und Instrumenten

»» Alle 182 Modelle aufrufen