Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Haus Völker und Kulturen

Allgemein
BezeichnungHaus Völker und Kulturen
UniversitätPhilosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin
UniversitätsortSt. Augustin
Museums- und SammlungsartEthnologie & Kulturanthropologie
Museums- und SammlungsformMuseum
SammlungsschwerpunktAfrikanistik · Christliche Kunst · Ethnologie · Sinologie
Externe Links
AdressePhilosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin
Anthropos Institut
Arnold-Janssen-Str. 20
53757 Sankt Augustin
ÖffnungszeitenFührungen nach Vereinbarung
KontaktProf. Dr. Georg Skrabania (Direktor)
hvk@steyler.de
Telefon: +49 (0) 2241 23 74 09
BeschreibungDas "Haus Völker und Kulturen" ist ein wissenschaftlich-ethnologisches Museum mit Exponaten aus Afrika, Neuguinea, Indonesien sowie christlicher Kunst aus China und Ländern der so genannten Dritten Welt. An der katholischen Universität existiert kein eigenständiges Fach Ethnologie. Die Sammlung ist für das Fach Missionstheologie gedacht und daraufhin ausgerichtet. Das Museum informiert über fremde Völker und deren Kulturschaffen und will zugleich zu gegenseitigem Verständnis beitragen. Es beherbergt ca. 10.000 Artefakte, wobei der Schwerpunkt auf Afrika, der südlichen Sahara und Papua Neuguinea liegt. Die Afrika-Sammlung sowie die Neuguinea-Sammlung sind nicht öffentlich zugänglich.

Die Sammlung wird auf einer imposanten Ausstellungsfläche von über 1400 Quadratmetern gezeigt, die in 16 Räume gegliedert ist. Dazu existiert ein weitere Raum für Sonderausstellungen. 
Stand der InformationenAugust 2010
  
Bestände
Objektgruppen
Bedeutende TeilbeständeEs gibt keine Informationen zu Teilbeständen.
  
Geschichte
Ereignisse
  • 1973 Begründung als akademische Sammlung oder Institution
GeschichteIm Jahre 1973 wurde das Museum eröffnet. Über dreißig Jahre später, 2005, wurde das Museum aus finanziellen Gründen wieder geschlossen. Trotzdem kann es bei Voranmeldung weiterhin besichtigt werden.