Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Sammlung wissenschaftlicher Instrumente und Modelle

Allgemein
BezeichnungSammlung wissenschaftlicher Instrumente und Modelle
UniversitätUniversität Hamburg
UniversitätsortHamburg
Museums- und SammlungsartNaturwissenschaft & Technik
Museums- und SammlungsformHistorische Sammlung
SammlungsschwerpunktAstronomie · Kinematik · Mathematik · Physik · Wissenschaftsgeschichte
Externe Links
AdresseArbeitsgruppe Geschichte der Naturwissenschaft und Technik
Hamburger Sternwarte, FB Physik
Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (MIN), Universität Hamburg
Bundesstrasse 55 Geomatikum
20146 Hamburg
Öffnungszeitenkeine regelmässigen Öffnungszeiten, nur auf Anfrage oder im Rahmen von Tagungen und Events
Kontaktgudrun.wolfschmidt@uni-hamburg.de
Telefon: +49 (0)40 428385262

Prof. Dr. Gudrun Wolfschmidt (Sammlungsleiter/in)
gudrun.wolfschmidt@uni-hamburg.de
Telefon: +49 (0) 40 42838 5262
BeschreibungDie Ziele des Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik (IGN), heute Arbeitsgruppe Geschichte der Naturwissenschaft und Technik (GNT), lassen sich wie folgt formulieren:
1. Besseres Verständnis der heutigen Naturwissenschaften, ihrer Theorien und Probleme
2. Notwendige Korrektur des bisherigen, einseitig ausgerichteten Geschichtsbildes
3. Erkenntnis der Abhängigkeit der Naturwissenschaften von gesellschaftlichen, philosophischen, religiösen, wirtschaftlichen, politischen und anderen Faktoren
4. Brückenschlag zwischen Natur- und Geisteswissenschaften
5. Didaktische Hilfe bei der Darstellung naturwissenschaftlicher Probleme.

Im Geomatikum-Gebäude der Universität Hamburg existiert eine zum IGN/GNT gehörende, etwa 300 Objekte umfassende Sammlung von physikalischen, chemischen und astronomischen Instrumenten sowie von mathematischen und physikalischen Modellen, Dias und mathematisch-technischen Schaubildern.
Ferner gibt es auch eine Informatik-Sammlung (Rechenmaschinen, Rechenschieber, Planimeter und Computer), aber auch eine Reihe von Abakussen, u.a. aus Russland, Japan, Indonesien, China und der Mongolei. Dieser Teil der Sammlung wurde am 17.6.2019 in die Hamburger Sternwarte transferiert.
Der Großteil der Objekte stammt aus dem 20. Jahrhundert.

Webseite des Instituts
https://www.hs.uni-hamburg.de/DE/GNT/events/Sammlungen_IGN.php 
SonstigesEs werden Ausstellungen aufgrund der Sammlung an verschiedenen Orten durchgeführt; dabei werden die Exponate des IGN zum Teil mit Leihgaben und zum Teil aus dem eigenen Fundus ergänzt. Ferner gibt es virtuelle Ausstellungen. 
Stand der InformationenJanuar 2012
  
Bestände
Objektgruppen
Stand der ErschließungDie Objekte der Institutssammlung sind 2007 vollständig erfasst worden und lassen sich in einer Datenbank online abrufen. Die elektronische Erfassung wurde durch Herrn Joachim Feltkamp M.A. durchgeführt. Inzwischen sind viele neue Objekte für Ausstellungen hinzu erworben worden, die jedoch noch nicht erfasst sind (Stand: April 2009). Ein gedruckten Gesamtkatalog für die Sammlung existiert nicht; einzelne Sammlungsteile wurden allerdings in zahlreichen Ausstellungskatalogen publiziert (Wolfschmidt, 2000; Wolfschmidt, 2005; Wolfschmidt, 2007; Wolfschmidt, 2009).

Projekt: Aufbereitung der Datenbank der Sammlung wissenschaftlicher Instrumente des IGN fürs Internet, gefördert von der Hans-Schimank-Gedächtnis-Stiftung, 1.12.2004 bis 2008 (Antragstellerin Gudrun Wolfschmidt). 
Bedeutende TeilbeständeEs liegen keine nennenswerten Teilbestände vor.
  
Geschichte
Modelle
Modell einer 15° versetzten Planetenaufhängung
Modell einer 15° versetzten Planetenaufhängung
Physikalische, chemische und kristallographische Modelle
Modell eines 12-seitigen Körpers
Modell eines 12-seitigen Körpers
Mathematische Modelle
Modell eines 20-seitigen Körpers
Modell eines 20-seitigen Körpers
Mathematische Modelle
Modell eines 4-seitigen Körpers
Modell eines 4-seitigen Körpers
Mathematische Modelle
Modell eines 6-seitigen Körpers
Modell eines 6-seitigen Körpers
Mathematische Modelle
Modell eines 8-seitigen Körpers
Modell eines 8-seitigen Körpers
Mathematische Modelle
Modell eines Gleichdick
Modell eines Gleichdick
Mathematische Modelle
Modell eines Saiteninstrumentes
Modell eines Saiteninstrumentes
Modelle von Maschinen, Fahrzeugen, Geräten und Instrumenten

»» Alle 14 Modelle aufrufen