Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Ludwig Darmstaedter (1846-1927)

Person
InfoChemiker, Unternehmer sowie Autographen- und Kunstsammler 
PND 116027789
Personennamendatei
Externe Links
Ereignisse
  • 1846 Geburtsjahr
  • 1927 Sterbejahr
  
Sammlungen
Sammlungen
  
Wikipedia
Ludwig Darmstaedter (* 9. August 1846 in Mannheim; † 18. Oktober 1927 in Berlin) war ein deutscher Chemiker und Wissenschaftshistoriker. Er legte eine umfangreiche Sammlung von Autographen und Korrespondenzen vorwiegend von Gelehrten der Naturwissenschaften an. Sie bildet einen wesentlichen Grundstock der Handschriftenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin. Dafür wurde er dort zum Direktor ehrenhalber ernannt. Außerdem gründete er den Verein der Freunde der Königlichen Bibliothek im Jahre 1914.