Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Moulage, Botryomykose (Mittelfinger), 34x26 cm

Allgemein
TitelMoulage, Botryomykose (Mittelfinger), 34x26 cm
OriginaltitelBotryomykose
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartModelle von Lebewesen und biologischen Systemen
Stand der InformationenNovember 2010
  
Formale Beschreibung
Maße (Breite x Höhe x Tiefe)34 x 26 x ? cm
MaterialHolz · Textiles Material · Wachs
HerstellungstechnikHandarbeit
Einzel-/ MehrfachanfertigungEinzelfertigung
Statisch/BeweglichStatisch
ZerlegbarkeitNicht zerlegbar
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinDermatologie · Humanmedizin · Medizin
VerwendungszweckLehrobjekt · Präsentationsobjekt
HerstellungsortDresden
Herstellung/Vertrieb
Publikationen
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandBotryomykose, Mittelfinger
LebewesenMensch
Körperteil / OrganHaut/ Integument
ICD-10 KlassifikationenC00-D48 Neubildungen · L00-L99 Krankheiten der Haut und der Unterhaut
Externe Links
Bezugsgegenstand
Beschreibung
Krankheiten der Haut und der Unterhaut (L00-L99)
Sonstige Krankheiten der Haut und der Unterhaut (L80-L99)
Sonstige Krankheiten der Haut und der Unterhaut, anderenorts nicht klassifiziert (L98)
Granuloma pediculatum (L98.0) [Granuloma pyogenicum]

UND

Neubildungen (C00-D48)
Gutartige Neubildungen (D10-D36)
Hämangiom und Lymphangiom (D18)
Hämangiom (D18.0)
Inkl.: Angiom o.n.A.

Synonyme:
"eruptives Angiom, profilerierendes Angiom, Stielknollen, Bortyomykom, Botryomycosis, Granuloma pediculatum, Granuloma pyogenicum, Granuloma teleangiectaticum"

Beschreibung:
"gutartige, chronisch-eitrige, granulomatöse Erkrankung der Mundschleimhaut und der Haut von Gesicht, Händen und Zehen; tritt meist nach traumatischer Hautschädigung auf"
(siehe: Springer Großwörterbuch Medizin) 
  
Bestandsnachweis
Moulagensammlung der Rostocker Hautklinik, Universität Rostock · Details
SammlungMoulagensammlung der Rostocker Hautklinik, Universität Rostock
Restauratorischer bzw.
Konservatorischer Zustand
Beschädigt: nein