Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Moulage, Blennorrhoea gonorrhoica Leukoma / Augentripper / Erblindung durch Hornhautnarben, 34x25 cm

Allgemein
TitelMoulage, Blennorrhoea gonorrhoica Leukoma / Augentripper / Erblindung durch Hornhautnarben, 34x25 cm
OriginaltitelBlennorrhoea gonorrhoica Leukoma Augentripper Erblindung durch Hornhautnarben
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartModelle von Lebewesen und biologischen Systemen
Stand der InformationenNovember 2010
  
Formale Beschreibung
Maße (Breite x Höhe x Tiefe)34 x 25 x ? cm
MaterialHolz · Textiles Material · Wachs
HerstellungstechnikHandarbeit
Einzel-/ MehrfachanfertigungEinzelfertigung
Statisch/BeweglichStatisch
ZerlegbarkeitNicht zerlegbar
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinAugenheilkunde · Gynäkologie · Humanmedizin · Medizin · Urologie
VerwendungszweckLehrobjekt · Präsentationsobjekt
HerstellungsortDresden
Herstellung/Vertrieb
Publikationen
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandBlennorrhoea gonorrhoica Leukoma Augentripper Erblindung durch Hornhautnarben, Augen
LebewesenMensch
Körperteil / OrganSehorgan
OrgansystemeSensorisches System
ICD-10 KlassifikationenA00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten · H00-H59 Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Bezugsgegenstand
Beschreibung
Leukoma:
Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde (H00-H59)
Affektionen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers (H15-H22)
Hornhautnarben und –trübungen (H17)
Leukoma adhaerens (H17.0)

Augentripper (Gonoblennorrhö, Ophthalmoblennorrhö)
Augentripper bei Neugeborenen (Blennorrhoea gonorrhoica neonatorum)
Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten (A00-B99)
Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen werden (A50-A64)
Gonokokkeninfektion (A54)
Sonstige Gonokokkeninfektionen (A54.8)
Gonorrhoe (A54.8†) 
  
Bestandsnachweis
Moulagensammlung der Rostocker Hautklinik, Universität Rostock · Details
SammlungMoulagensammlung der Rostocker Hautklinik, Universität Rostock
Restauratorischer bzw.
Konservatorischer Zustand
Beschädigt: nein