Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Moulage, Mucosis fungoides (Hoden) [Krug]

Allgemein
TitelMoulage, Mucosis fungoides (Hoden) [Krug]
OriginaltitelMucosis fungoides
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartModelle von Lebewesen und biologischen Systemen
Stand der InformationenSeptember 2012
  
Formale Beschreibung
MaßstabOriginalgröße
Maße (Breite x Höhe x Tiefe)29 x 26 x ? cm
MaterialHolz · Textiles Material · Wachs
HerstellungstechnikHandarbeit
Einzel-/ MehrfachanfertigungEinzelfertigung
Statisch/BeweglichStatisch
ZerlegbarkeitNicht zerlegbar
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinDermatologie · Humanmedizin · Medizin · Urologie
VerwendungszweckLehrobjekt · Präsentationsobjekt
HerstellungsortRostock
Herstellung/Vertrieb
Publikationen
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandMucosis fungoides, Hoden
LebewesenMensch
Körperteil / OrganGeschlechtsorgan
OrgansystemeFortpflanzungssystem · Immun- und Lymphsystem · Sensorisches System
ICD-10 KlassifikationenC00-D48 Neubildungen
Spezifische KrankheitenTumor
Externe Links
Bezugsgegenstand
Beschreibung
heutige Diagnose: Mucosis fungoides im Tumorstadium

Neubildungen (C00-D48)
Bösartige Neubildungen (C00-C97)
Bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes, als primär festgestellt oder vermutet (C81-C96)
Reifzellige T/NK-Zell-Lymphome (C84)
Mycosis fungoides (C84.0)

Mycosis fungoides:
Synonyme: „Alibert-Krankheit, Alibert-Bazin-Krankheit, klassische Mycosis fungoides, Mycosis fungoides Alibert-Bazin-Form“
Beschreibung: „zu den T-Zell-Lymphomen
gehörende chronisch-progrediente Erkrankung,
die von der Haut ausgeht und meist auch darauf
beschränkt bleibt“
(Siehe Springer Großwörterbuch Medizin)

„Die Mycosis fungoides (MF) ist ein T-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom, das vorwiegend die Haut betrifft. Als Erstbeschreiber gelten die französischen Ärzte Jean-Louis-Marc Alibert und Pierre-Antoine-Ernest Bazin in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Erkrankung wird deswegen auch als Alibert-Bazin-Syndrom bezeichnet. Diese Benennung ist – ebenso wie der ältere deutsche Name Wucherflechte – jedoch kaum in Gebrauch.“
(http://de.wikipedia.org/wiki/Mycosis_fungoides)

„Unter der Sammelbezeichnung Non-Hodgkin-Lymphome (NHL) werden alle bösartigen Erkrankungen des lymphatischen Systems (malignen Lymphome) zusammengefasst, die kein Morbus Hodgkin sind. Diese Zusammenfassung hat im Wesentlichen historische Gründe. Die Erkrankungen, die unter diesem Oberbegriff zusammengefasst werden, sind sehr verschieden. Das gilt sowohl für die zugrundeliegenden genetischen Veränderungen, die immunologischen Charakteristika als auch die klinischen Erscheinungsformen. Dementsprechend sieht auch die Behandlung der NHL sehr unterschiedlich aus.“
(http://de.wikipedia.org/wiki/Non-Hodgkin-Lymphom) 
  
Bestandsnachweis
Moulagensammlung der Rostocker Hautklinik, Universität Rostock · Details
SammlungMoulagensammlung der Rostocker Hautklinik, Universität Rostock
Restauratorischer bzw.
Konservatorischer Zustand
gut