Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Moulage, Flecktyphus

Allgemein
TitelMoulage, Flecktyphus
OriginaltitelFlecktyphus
Einzelmodell/ Gruppe/ ReiheEinzelmodell
ModellartModelle von Lebewesen und biologischen Systemen
Stand der InformationenNovember 2010
  
Formale Beschreibung
Maße (Breite x Höhe x Tiefe)41,5 x 24,5 x ? cm
MaterialHolz · Textiles Material · Wachs
HerstellungstechnikHandarbeit
Einzel-/ MehrfachanfertigungEinzelfertigung
Statisch/BeweglichStatisch
ZerlegbarkeitNicht zerlegbar
  
Inhaltliche Beschreibung
DisziplinDermatologie · Humanmedizin · Medizin
VerwendungszweckLehrobjekt · Präsentationsobjekt
HerstellungsortRostock
Herstellung/Vertrieb
Publikationen
  
Bezugsgegenstand
BezugsgegenstandFlecktyphus
LebewesenMensch
ICD-10 KlassifikationenA00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten
Bezugsgegenstand
Beschreibung
Epidemisches Fleckfieber:

Synonyme:
klassisches Fleckfieber, Läusefleckfieber, Flecktyphus, Hungertyphus, Kriegstyphus, Thyphus exanthematicus;

Beschreibung:
weiltweit verbreitete, durch schlechte hygienische Bedingungen geförderte Infektionskrankheit; der Erreger Rickettsia prowazeki wird v.a. durch die Kleiderlaus von Mensch zu Mensch übertragen; neben hohem Fieber und einem charakteristischen fleckförmigen Hautausschlag imponiert die Erkrankung durch Bewusstseinstrübung und neurologische Schäden
(siehe: Springer Großwörterbuch Medizin)

Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten (A00-B99)
Rickettsiosen (A75-A79)
Fleckfieber (A75) 
  
Bestandsnachweis
Moulagensammlung der Rostocker Hautklinik, Universität Rostock · Details
SammlungMoulagensammlung der Rostocker Hautklinik, Universität Rostock
Restauratorischer bzw.
Konservatorischer Zustand
Beschädigt: ja (Farbe z.T. abgerieben)