Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Herbarium am Institut für Biologie II (FB)

Allgemein
BezeichnungHerbarium am Institut für Biologie II (FB)
UniversitätAlbert-Ludwigs-Universität Freiburg
UniversitätsortFreiburg (Breisgau)
Museums- und SammlungsartNaturgeschichte/Naturkunde
Museums- und SammlungsformHerbarium
SammlungsschwerpunktBiologie · Botanik
Externe Links
AdresseAlbert-Ludwigs Universität Freiburg
Institut für Biologie II
Lehrstuhl für Geobotanik
Schänzlestraße 1
79104 Freiburg im Breisgau
ÖffnungszeitenDie Sammlung ist nicht öffentlich zugänglich.
KontaktAlexandra Böminghaus (Sammlungsbetreuerin)
alexandra.boeminghaus@biologie.uni-freiburg.de
Telefon: +49 (0) 761 203 2939
PD Dr. Thomas Ludemann
thomas.ludemann@biologie.uni-freiburg.de
BeschreibungBei der Sammlung des Lehrstuhls für Geobotanik handelt es sich um ein Herbarium (internationales Akronym FB) mit circa 16.500 Akzessionen zu Moosen (5.000 Belege), Farnen und Höheren Pflanzen. Der regionale Schwerpunkt findet sich im Bereich des Mittelmeerraums, aber auch die Arabische Halbinsel und das Oberrheingebiet sind vertreten. 
Stand der InformationenApril 2013
  
Bestände
Objektgruppen
Stand der ErschließungDie Belege des Herbariums sind in einer Excel-Datenbank vollständig erfasst. Die Datenbank ist derzeit nicht öffentlich zugänglich. Per E-Mail an die Abteilung Geobotanik kann jedoch abgefragt werden, ob zu bestimmten Taxa Belege vorliegen. Es ist geplant, den Bestand in naher Zukunft in das öffentliche Informationssystem Botanischer Gärten (SysTax) einzugeben und so online verfügbar zu machen. 
Bedeutende TeilbeständeEs gibt keine Informationen zu Teilbeständen.
  
Geschichte
  
Publikationen
Publikationen