Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Sammlung am Anatomischen Institut

Allgemein
BezeichnungSammlung am Anatomischen Institut
UniversitätHeinrich-Heine-Universität Düsseldorf
UniversitätsortDüsseldorf
Museums- und SammlungsartMedizin
Museums- und SammlungsformLehr- und Forschungssammlung
SammlungsschwerpunktAnatomie · Kunst · Medizin
Externe Links
AdresseHeinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Anatomisches Institut II
Medizinische Fakultät
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
KontaktDr.med.dent. Birte Barbian (Sammlungsbetreuerin)
birte.barbian@uni-duesseldorf.de
Telefon: +49 (0) 211 81 12 678
Fax: +49 (0) 211 81 12 806
BeschreibungDie Sammlung des Anatomischen Institutes dient mit ihren Exponaten der Ausbildung in der Medizin. Neben historisch und handwerklich wertvollen Modellen enthalten die Vitrinen zahlreiche Präparate von menschlichen Organen und Körperteilen. Die Universität verdankt diese dem großherzigen Entschluss von Menschen, die ihren Leichnam für Lehre und Forschung in der Medizin gespendet haben. Die mit ganz unterschiedlichen Techniken hergestellten Präparate finden ihre Ergänzung durch aktuelles und historisches Bildmaterial. Die Sammlung beherbergt zusätzlich in der Anatomie entstandene Lithographien des Künstlers Boris Fröhlich (geb. 1947).
Mit Hilfe des Programms "Qualität der Lehre" konnten in der Lern- und in der Hauptsammlung der Anatomie organisatorische und bauliche Veränderungen verwirklicht werden: In der Lernsammlung ist seit dem Wintersemester 1995/96 wieder ein Studium an ausleihbarem Unterrichtsmaterial möglich. Die Hauptsammlung steht seit Februar 1996 für Studierende offen. Die Lernsammlung enthält Modelle von Knochen, Organen und Körperteilen des Menschen aus Kunststoff. Diese können neben Mikroskopen und histologischen Präparaten zum Studium am Ort ausgeliehen werden. Knochenbeutel, Schädel und mikroskopische Präparate können befristet auch zum Studium außerhalb der Anatomie entliehen werden. Die Exponate der Hauptsammlung dienen als permanentes Anschauungsmaterial. Sie sind zu den Ausleihzeiten der Lernsammlung zugänglich. 
  
Bestände
Objektgruppen
Stand der ErschließungEine Beschreibung der Exponate ist in Arbeit. 
Bedeutende Teilbestände
  • Sammlung von Lithographien des Künstlers Boris Fröhlich (geb. 1947)
  
Geschichte
GeschichteDie Sammlung des Anatomischen Institutes der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist eine junge Sammlung, die erst vor ca. 40 Jahren angelegt wurde. 
  
Publikationen