Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Karzer

Allgemein
BezeichnungKarzer
UniversitätPhilipps-Universität Marburg
UniversitätsortMarburg
Museums- und SammlungsartKulturgeschichte & Kunst
Museums- und SammlungsformKarzer
SammlungsschwerpunktKulturgeschichte · Universitätsgeschichte · Wissenschaftsgeschichte
Externe Links
AdresseKarzer der Philipps-Universität Marburg
Alte Universität
Lahntor 3
35032 Marburg

Pressestelle der Philipps-Universität
Biegenstraße 10
35032 Marburg 
ÖffnungszeitenDer Karzer ist für Besucher derzeit gesperrt. 
KontaktPressestelle der Philipps-Universität
pressestelle@uni-marburg.de
Telefon: +49 (0) 6421 28 20
Fax: +49 (0) 6421 22 500
BeschreibungAuffällig gewordene Studenten konnten bis zur Höchstdauer von 14 Tagen vom Marburger Universitätsgericht zu "Karzer" verurteilt werden. Traditionell nutzten die Verurteilten ihre Haftzeit, um an Decke, Wänden und Mobilien des Karzers "Zeugnis" vom eigenen Aufenthalt abzulegen. Da zumeist Verbindungsstudenten den Karzer bevölkerten, sind - neben den Namen der Delinquenten - Korporationsinsignien ein häufiges Motiv der „Karzer-Fresken“. Zitate von Karzer-Urteilen mit „Tat“-Hintergründen (etwa „6 Tage wegen wiederholten Ungehorsams geg. Rector“) wechseln mit Auszügen aus bekannten Studentenliedern und mit stimmungsvoller Augenblickslyrik. Sehnsüchte nach der Liebsten oder nach der Heimat sind an den Karzerwänden ebenso festgehalten wie das zeitgeschichtliche Ereignis eines Studentenstreiks von 1893 oder das seit 1908 in Marburg aufgekommene Frauenstudium - mit den Typen Studentin (abgehärmt mit Brille) und Studeuse (modischer Bubikopf).

Website der Universität 
Stand der InformationenApril 2012
  
Bestände
Objektgruppen
Bedeutende TeilbeständeTeilbestände sind nicht vorhanden.
  
Geschichte
GeschichteDer Marburger Karzer wurde 1879 im damaligen Neubau der Universität, innerhalb der ehemaligen Hausmeisterwohnung, ein Gefängnisraum für Studenten eingerichtet. Als eine in Statuten und Privilegien der Universität verankerte Institution der früheren akademischen Gerichtsbarkeit (Gefängnis zur Abbüßung von Straf-, Schulden- oder Untersuchungshaft) nahm der Karzer noch bis 1931 Disziplinarfunktion wahr.

Website der Universität