Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Papyrussammlung des Archäologischen Museums

Allgemein
BezeichnungPapyrussammlung des Archäologischen Museums
UniversitätMartin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
UniversitätsortHalle (Saale)
Museums- und SammlungsartGeschichte & Archäologie
Museums- und SammlungsformSammlung
SammlungsschwerpunktÄgyptologie · Arabistik · Kulturgeschichte · Orientalistik · Papyrologie
Externe Links
AdresseArchäologisches Museum
der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg
Universitätsplatz 12
06099 Halle (Saale)
KontaktProf. Dr. Stefan Pfeiffer (Leiter)
stefan.pfeiffer@altertum.uni-halle.de
Telefon: +49 (0) 345 55 2 40 21
Prof. Dr. phil. habil. Stefan Lehmann
stefan.lehmann@altertum.uni-halle.de
Telefon: +49 (0) 345 55 24023
Henryk Löhr
henryk.loehr@altertum.uni-halle.de
Telefon: +49 (0) 345 55 24018
BeschreibungIn der Sammlung befinden sich ägyptische, ptolemäische, kaiserzeitliche, koptische und arabische Papyrustexte und -urkunden. 
Stand der InformationenFebruar 2009
  
Bestände
Objektgruppen
Stand der ErschließungErschlossen wurde die Sammlung von 2002 bis 2004 durch das Papyrus-Projekt Halle-Jena-Leipzig. Bei diesem Vorhaben handelte es sich um ein gemeinsames, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziell unterstütztes Projekt der Papyrussammlungen in Halle, Jena und Leipzig. Die vorhandenen Papyri wurden restauriert, digitalisiert und erschlossen.
Um sie wissenschaftlichen Zwecken zu öffnen, wurden die erhobenen Daten in ein Content Management System eingebracht und stehen jedem Interessierten online zur Verfügung. 
Bedeutende TeilbeständeEs gibt keine Informationen zu Teilbeständen.
  
Geschichte
  
Publikationen
Publikationen