Information Resource on Collections and Museums
at Universities in Germany

Show all
Moulagensammlungen der Universitäts-Hautklinik

General
NameMoulagensammlungen der Universitäts-Hautklinik
UniversityEberhard Karls Universität Tübingen
Location of UniversityTübingen
Museum and Collection TypeMedicine
Museum and Collection FormHistorical Collection
SubjectsDermatology · Human Medicine · Medicine
External Links
AddressUniversitäts-Hautklinik
Liebermeisterstraße 25
72076 Tübingen
Contactanke.stroelin@med.uni-tuebingen.de
martin.roecken@med.uni-tuebingen.de
Telefon: 07071 2984574
Telefon: 07071 2985763

Prof. Martin Röcken (Ärztlicher Direktor der Unihautklinik)
martin.roecken@med.uni-tuebingen.de
Telefon: +49 (0) 7071 2984 574

Prof. Anke Strölin (Lehrbeauftragte)
anke.stroelin@med.uni-tuebingen.de
Telefon: 07071 2985763
DescriptionDie Universitäts-Hautklinik in Tübingen beherbergt eine eigene Moulagensammlung. Im Jahr 1905 begann Paul Linser in Tübingen angehende Ärzte auszubilden. An solchen Wachsmodellen wurden viele Generationen geschult und geprüft. Meist handelt es sich um Wachsnachbildungen von erkrankten oder fehlgebildeten Hautpartien und Geschlechtsteilen, die Patienten naturgetreu nachempfunden wurden. Die heutige Sammlung besteht aus zwei Sammlungen: einer dermatologischen der Universitäts-Hautklinik und einer tropenmedizinischen des Deutschen Instituts für ärztliche Mission. Herausragende Objekte sind die Nachbildungen von heute selten gewordenen Krankheiten im Endstadium, wie etwa Lupus und Syphilis, Pest und Pocken. 
Last UpdateJuni 2012
  
Holdings
Object Groups
  
History
  
Publications
Publications