The Information Resource on Collections and Museums
at Universities in Germany
Funded by

Show all
Sammlung von Lackfilmen des Fachgebietes Standortkunde / Bodenschutz

General
NameSammlung von Lackfilmen des Fachgebietes Standortkunde / Bodenschutz
UniversityTechnische Universität Berlin
Location of UniversityBerlin
Museum and Collection TypeScience & Engineering
Museum and Collection FormTeaching Collection
SubjectsSoil Science · Geochemistry · Geosciences
External Links
AddressInstitut für Ökologie
Fachgebiet Standortkunde / Bodenschutz
Salzufer 11-12
10587 Berlin
Opening HoursZu den üblichen Dienstzeiten und nach telefonischer Vereinbarung
ContactMichael Facklam
michael.facklam@tu-berlin.de
Telefon: +49 (0) 30 314 73537
DescriptionDie Sammlung besteht aus 42 Lackfilmen, die im Treppenhaus und den Fluren des Institutsgebäudes zu besichtigen sind. Sie zeigen eine große Anzahl unterschiedlicher Bodentypen bzw. Bodenprofile.

Lackfilme sind flächige Abzüge unterschiedlicher Größe (von Quadratdezimetern bis Quadratmetern), die dazu verwendet werden, Boden- und Sedimentprofile in senkrechten Schnitten darzustellen. Um diese Profile herzustellen, werden im Gelände vertikale Schnitte durch den Boden gelegt. Diese werden geglättet und mit Gewebe oder einer Gaze bespannt und fixiert. Danach wird ein Zwei-Komponenten-Kunstharz, Lack, Latex oder ähnliches auf die Fläche gesprüht oder gestrichen. Das Material dringt durch das fixierende Gewebe in die darunter liegenden Kornschichten ein und verklebt diese. Nach dem Aushärten wird der Film von der Schnittfläche abgezogen und bietet ein flaches Relief von Boden oder Sedimentstruktur.

So finden sich u.a. A-C-Profile; A-B-C-Profile von Braunerden, Rostbraunerden, Pelosole, Podsole, Parabraunerden, Fahlerden, Pseudogley sowie semiterrestrische Böden, Moore, anthropogene und ausländische Böden.

Wessolek 2002 
OtherFührungen für Schulklassen 
Last UpdateOktober 2009
  
Holdings
Object Groups
  
History
  
Publications
Publications