Das Informationssystem zu Sammlungen und Museen
an deutschen Universitäten
Gefördert durch

Alle anzeigen
Georg Forster (1754-1794)

Person
InfoNaturwissenschaftler, Schriftsteller, Forschungsreisender, Politiker;
Namensformen: Forster, George; Forster, Johann Georg; Forster, Johann George; Forster, Johann George Adam 
PND 118534416
Personennamendatei
Externe Links
Ereignisse
  • 1754 Geburtsjahr
  • 1794 Sterbejahr
  
Sammlungen
Sammlungen
  
Wikipedia
Georg Forster (1754-1794)Johann Georg Adam Forster (* 27. November 1754 in Nassenhuben; † 10. Januar 1794 in Paris) war ein deutscher Naturforscher, Ethnologe, Reiseschriftsteller und Revolutionär in der Zeit der Aufklärung. Er gilt als einer der ersten Vertreter der wissenschaftlichen Reiseliteratur und trat auch als Übersetzer, Journalist und Essayist hervor. Forster nahm an der zweiten Weltumsegelung James Cooks teil und lieferte wichtige Beiträge zur vergleichenden Länder- und Völkerkunde der Südsee. An Hochschulen in Kassel und Wilna lehrte er Naturgeschichte. Als deutscher Jakobiner und Mitglied des Mainzer Jakobinerklubs gehörte er zu den Protagonisten der kurzlebigen Mainzer Republik.